“Werbung!” – die meisten meiner Musikklassen und -kurse kennen diesen Ausruf und danach folgt meist die Ankündigung einer schulkulturellen Veranstaltung zu deren Besuch ich motivieren möchte. Dabei ist es egal, ob es um Aufführungen der “English Theatre Group” oder beispielsweise um das Weihnachtskonzert geht, einfach da ich der Überzeugung bin, dass man sich innerhalb einer Schulgemeinde so gut es geht unterstützen sollte.

Also auch hier einmal: WERBUNG!

Typische Chaos-Szene, Beispielbild

Auch wenn gerade große Teile der musikalischen Schulgemeinde mit vollem Einsatz und ihrer ganzen Konzentration an den Vorbereitungen für die Premiere von “Whistle down the Wind” arbeiten, laufen im Hintergrund selbstverständlich bereits die Planungen für darauffolgende Veranstaltungen. Und da hat der September 2019 etwas besonderes zu bieten: Käpt’n Chaos feiert seinen 10. Geburtstag!

Ankündigung der Neuinszenierung des 1. Teils 2016

Aus diesem Anlass sitzt der Kollege A seit den Sommerferien regelmäßig an Klavier und Laptop und schreibt am neunten Teil der Reihe (der 1. Teil wurde 2016 in überarbeiteter Fassung noch einmal aufgeführt) mit dem klangvollen Namen “Käpt’n Chaos feiert Geburtstag”. In dem fast fertiggestellten Stück lädt der Käpt’n Freunde und Bekannte aus den bisherigen Teilen zur Feier und dabei läuft chaostypisch natürlich nicht alles rum.. äh… rund. Neben den beliebtesten Songs der vergangenen Teile werden auch neue Melodien zu hören sein. Premiere ist am 13. September 2019 um 19:00 Uhr.

Der Unterstufenchor im Jahre 2012

Das Casting im Unterstufenchor wurde bereits im November 2018 durchgeführt und seitdem wird die Jubiläumsaufführung vorbereitet. Zufall oder nicht: ein großer Teil der neuen Hauptdarsteller steht auch schon bei “Whistle down the Wind” als “Kinder” auf der Bühne. Die übernächste Generation steht also schon in den Startlöchern.