Was eigentlich verbirgt sich hinter „Käpt’n Chaos“?

Es war vor ziemlich genau zehn Jahren, dass Käpt’n Chaos, alias Sir William Puzzlement, „das Licht der Welt erblickte“.

Käpt’n Chaos – Und wenn sie nicht gestorben sind… (2018)

Käpt’n Chaos ist ein vielleicht etwas chaotischer und meist ziemlich furchtloser Kapitän, der auf seinem Schiff, der „Chaos“, auf allen sieben Weltmeeren unterwegs ist und dabei allerhand Abenteuer erlebt. Auf seine sympathische Art schafft er es doch meistens unversehrt aus jedem Schlamassel wieder herauszukommen. Dies würde er aber natürlich nicht ohne die Unterstützung seiner Crew hinbekommen. Diese stieß bereits im ersten Abenteuer zu ihm und seitdem sind sie zusammen ein unschlagbares Team. Die Nummer Zwei an Bord ist der Erste Offizier Charles. Er versucht manchmal seinen Chef ein bisschen zu bremsen und ist auch ansonsten die rechte Hand des Käpt’ns. Und dann gibt es noch unsere vier Matrosen: Max, der erfahrenste der Seemänner; Moritz, ein noch eher unerfahrener Matrose; Lukas, der Mann am Ausguck; und Konrad, der Schiffskoch. Natürlich begegnen sie auf ihren Abenteuern noch ganz vielen weiteren spannenden, skurrilen, sympathischen und gruseligen Figuren.

Käpt’n Chaos – Und wenn sie nicht gestorben sind… (2018)

Die Chaoscrew hat bereits folgende Abenteuer erlebt:

  • Käpt’n Chaos und die Schatzinsel
  • Käpt’n Chaos und der Fliegende Holländer
  • Käpt’n Chaos im Wilden Westen
  • Käpt’n Chaos und der vielleicht allerletzte Kaiser
  • Käpt’n Chaos erzählt die Weihnachtsgeschichte
  • Käpt’n Chaos – Staatsfeind wider Willen
  • Käpt’n Chaos – In den Fängen des Schicksals
  • Käpt’n Chaos – Und wenn sie nicht gestorben sind…
  • Käpt’n Chaos feiert Geburtstag
Käpt’n Chaos – Und wenn sie nicht gestorben sind… (2018)

Aufführungsrechte

Bei Interesse, selbst “Käpt’n Chaos” aufzuführen, bieten wir sämtliche benötigten Materialien und Aufführungsrechte an.
“Käpt’n Chaos und die Schatzinsel” wurde bereits mehrfach an Schulen in Deutschland erfolgreich aufgeführt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@llg-musical-company.de.